Informationen für Kollegen

Home » Infos für Kollegen » Informationen für Kollegen
Dr. med. Oliver Eckardt

Dr. med. Oliver Eckardt

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, ambulante Operationen

Spezialgebiet Kniegelenk

Dr. Eckardt ist seit 2003 in Heilbronn niedergelassen. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Sportverletzungen und Verschleisserkrankungen des Kniegelenkes. Modernste Therapieverfahren ermöglichen oft die Vermeidung einer Operation. Sollte dennoch eine Operation nötig sein, so kann diese häufig minimal-invasiv durchgeführt werden. Dr. Eckardt führt im Jahr 1400 Operationen am Kniegelenk durch. Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit operativ und konservativ versierten Spezialisten im In- und Ausland gewährleistet höchste Expertise bei operativen wie nicht-operativen Therapieverfahren. 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es gibt gute Gründe für eine Operation in der ACOS Praxisklinik. 

 

Erfahrung, Spezialsierung, Empathie

Unsere empathischen Operateure sind hoch spezialisert und haben bereits vor ihrem Eintritt in die ACOS Praxisklinik über viele Jahre auf ihrem Fachgebiet große Erfahrung sammeln können. Sie bieten mit der notwendigen Routine und Expertise die maximal denkbare Sicherheit im Operationssaal. Derzeit führen Dr. Eckardt über 1000 Arthroskopie am  Kniegelenk, Dr. Acker über 450 Schulter- und Ellbogenoperationen und Dr. Meester über 100 Operationen an Fuß und Sprunggelenk im Jahr ambulant durch.

 

Schneller Termin zur Operation

In unserer Praxisklinik operieren wir an fünf Tagen in der Woche. Somit ist die Vergabe eines Operationstermines für einen arthroskopischen Eingriff flexibel und es entstehen keine wesentlichen Wartezeiten. Auch bei größeren elektiven Operationen (VKB-Plastik, Schulteroperationen) bestehen geringe Wartezeiten. Der Termin zur Erstvorstellung zur Operation erfolgt in aller Regel innerhalb einer Woche. Aufgrund des enorm hohen Telefonaufkommens erhalten Zuweiser eine Direktdurchwahlnummer, die Sie gerne per Mail anfordern können.

Wir bitten Sie Ihre Patienten auf die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per Email hinzuweisen, gerne erhalten Sie hierfür Visitenkarten unserer Praxis.

Bei Operationen am Freitag erfolgt der Verbandswechsel am Samstag bei uns, ebenso ist auch an Feiertagen eine Kontrolle in unserer Praxis selbstverständlich. Um bei aufkommenden Fragen oder Notfällen Ansprechpartner sein zu können erhalten alle bei uns operierten Patienten die Handynummer ihres Operatuers, sodass der Operateur bei Problemen auch am Wochenende kontaktiert werden kann.

 

Kein Informationsdefizit nach der OP

Um eine optimale Nachsorge im Anschluß an die Operation zu gewährleisten, erhält jeder Patient drei Kopien des Operationsberichtes mit detaillierter Schilderung des intraoperativen Befundes, der Therapie und der von uns empfohlenen Nachbehandlung. Eine Kopie des OP-Berichtes ist für Sie bestimmt, eine weitere für den nachbehandelnden Krankengymnasten. Zudem erhält der Patient die Videoprints, sodaß in Kombination ein plastischer Eindruck entsteht. Zusätzlich stehen wir für Fragen jederzeit telefonisch zu Ihrer Verfügung.

 

Steriliät und Qualität

Höchste Sterilitätsanforderungen trotz harter Zeiten sind keine Sprüche sondern Fakt. Wir verwenden aus Gründen der Sterilität entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts ausschliesslich Einmalsets und -materialien. Der Operationssaal unserer Praxisklinik ist neben einer Lamina-Air Flow Decke mit neuesten Filtersystemen sämtlichen Standards für hoch aseptische Eingriffe (wie z.B. die Implantation von Knie-TEPs) ausgerüstet.

Das gleiche gilt für die Verwendung von Sterilisationsgütern.

 

Keine Belastung Ihres Budgets durch die Operation

Der Patient erhält von uns Rezepte über:
•    Schmerzmittel
•    (bei Operationen an Knie und OSG) ein Paar Unterarmgehstützen
•    sämtliche notwendigen Schienen und Hilfsmittel
•    Thrombosespritzen
•    (in den meisten Fällen) ein Rezept für Krankengymnastik

Hierdurch wollen wir einen Beitrag zur Entlastung Ihres Budgets beitragen.

 

Kontrollvorstellungen

Generell wird sich d. Pat. am Tag nach der Operation erneut beim Operateur erneut vorstellen. Alle weiteren Kontrollen erfolgen beim zuweisenden chirurgischen oder orthopädischen Fachkollegen. Bei rekonstruktiven Eingriffen an Knie und Schulter empfehlen wir eine weitere Vorstellung 4 Wochen nach der Operation beim Operateur. Bereits bei der OP-Vorbesprechung wird darauf hingewiesen, entsprechende Termine beim Zuweiser zu vereinbaren. Eine dem Patienten vor der Operation ausgehändigte Checkliste weist ebenfalls auf die Terminvereinbarung hin. Selbstverständlich ist eine Abwanderung von Patienten des Zuweisers in unsere Praxis ist nicht erwünscht und wird zudem durch Vermerk in der Karteikarte unterbunden.
Eine Kontrolle in unserer Praxis ist bei Problemen auf Wunsch des Zuweiser natürlich jederzeit unmittelbar möglich.
Bei  Fragen stehen wir zusätzlich telefonisch zu Ihrer Verfügung. Die Handy-Nummer des Operateurs steht auf dem Ihnen vom Patient ausgehändigten Operationsbericht unten rechts.

Ihre
Dr. Oliver Eckardt
Dr. Michael Acker
Dr. Jan Meester

Schneller Termin zur Operation

In unserer Praxisklinik operieren wir an 5 Tagen in der Woche. Somit ist die Vergabe eines Operationstermines für einen arthroskopischen Eingriff flexibel und es entstehen keine wesentlichen Wartezeiten. Auch bei größeren elektiven Operationen (VKB-Plastik, Schulteroperationen) bestehen akzeptable Wartezeiten. Der Termin zur Erstvorstellung zur Operation erfolgt in aller Regel innerhalb einer Woche. Aufgrund des enorm hohen Telefonaufkommens erhalten Zuweiser eine Direktdurchwahlnummer, die Sie gerne per Mail anfordern können.

Wir bitten Sie Ihre Patienten auf die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per Email hinzuweisen, gerne erhalten Sie hierfür Visitenkarten unserer Praxis.

Bei Operationen am Freitag erfolgt der Verbandswechsel am Samstag bei uns, ebenso ist auch an Feiertagen eine Kontrolle in unserer Praxis selbstverständlich. Um bei aufkommenden Fragen oder Notfällen Ansprechpartner sein zu können erhalten alle bei uns operierten Patienten eine Handynummer, sodass die den Operateur am OP-Tag kontaktieren können.

Kein Informationsdefizit nach der OP

Ein Informationsdefizit im Anschluß an eine Operation ist vielen Kollegen aus der Praxis nur zu gut bekannt. Um eine optimale Nachsorge im Anschluß an die Operation zu gewährleisten, erhält jeder Patient drei Kopien des Operationsberichtes mit detaillierter Schilderung des intraoperativen Befundes, der Therapie und der von uns empfohlenen Nachbehandlung. Eine Kopie des OP-Berichtes ist für Sie bestimmt, eine weitere für den nachbehandelnden Krankengymnasten. Zudem erhält der Patient die Videoprints, sodaß in Kombination ein plastischer Eindruck entsteht. Zusätzlich stehen wir für Fragen jederzeit telefonisch zu Ihrer Verfügung.

Steriliät und Qualität

Höchste Sterilitätsanforderungen trotz harter Zeiten sind keine Sprüche sondern Fakt. Wir verwenden aus Gründen der Sterilität entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts ausschliesslich Einmalsets und -materialien. Der Operationssaal unserer Praxisklinik ist neben einer Lamina-Air Flow Decke mit neuesten Filtersystemen sämtlichen Standards für hoch aseptische Eingriffe (wie z.B. die Implantation von Knie-TEPs) ausgerüstet. Das gleiche gilt für die Verwendung von Sterilisationsgütern.

Dr. Eckardt und Dr. Acker haben in ihrer Ausbildung eine breite operative Ausbildung erfahren. Derzeit führen Dr. Eckardt über 1400 Kniegelenk- und Sprunggelenks- und Dr. Acker über 450 Schulter- und Ellbogenoperationen im Jahr ambulant durch.

Keine Belastung Ihres Budgets durch die Operation

Der Patient erhält von uns Rezepte über:
•    Schmerzmittel
•    (bei Operationen an Knie und OSG) ein Paar Unterarmgehstützen
•    sämtliche notwendigen Schienen und Hilfsmittel
•    Thrombosespritzen
•    (in den meisten Fällen) ein Rezept für Krankengymnastik

Hierdurch wollen wir einen Beitrag zur Entlastung Ihres Budgets beitragen.

Kontrollvorstellungen

Generell wird sich d. Pat. am Tag nach der Operation erneut beim Operateur erneut vorstellen. Alle weiteren Kontrollen erfolgen beim zuweisenden chirurgischen oder orthopädischen Fachkollegen. Bei rekonstruktiven Eingriffen an Knie und Schulter empfehlen wir eine weitere Vorstellung 4 Wochen nach der Operation beim Operateur. Bereits bei der OP-Vorbesprechung wird darauf hingewiesen, entsprechende Termine beim Zuweiser zu vereinbaren. Eine dem Patienten vor der Operation ausgehändigte Checkliste weist ebenfalls auf die Terminvereinbarung hin. Selbstverständlich ist eine Abwanderung von Patienten des Zuweisers in unsere Praxis ist nicht erwünscht und wird zudem durch Vermerk in der Karteikarte unterbunden.
Eine Kontrolle in unserer Praxis ist bei Problemen auf Wunsch des Zuweiser natürlich jederzeit unmittelbar möglich.
Bei  Fragen stehen wir zusätzlich telefonisch zu Ihrer Verfügung. Die Handy-Nummer des Operateurs steht auf dem Ihnen vom Patient ausgehändigten Operationsbericht unten rechts.

Ihre
Dr. Oliver Eckardt
Dr. Michael Acker

Dr. med. Oliver Eckardt

Dr. med. Oliver Eckardt

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, ambulante Operationen

Spezialgebiet Kniegelenk

Dr. Eckardt ist seit 2003 in Heilbronn niedergelassen. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Sportverletzungen und Verschleisserkrankungen des Kniegelenkes. Modernste Therapieverfahren ermöglichen oft die Vermeidung einer Operation. Sollte dennoch eine Operation nötig sein, so kann diese häufig minimal-invasiv durchgeführt werden. Dr. Eckardt führt im Jahr 1400 Operationen am Kniegelenk durch. Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit operativ und konservativ versierten Spezialisten im In- und Ausland gewährleistet höchste Expertise bei operativen wie nicht-operativen Therapieverfahren. 

Profitieren Sie von der langjährigen Expertise unserer Spezialisten und modernster Medizintechnik in angenehmer und respektvoller Atmosphäre unserer Praxisklinik.

Vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Spezialsprechstunden.

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns einfach per Mail.
So sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Als Patient profitieren Sie von unseren:

ACOS Auszeichnungen

ACOS Kompetenznetzwerke

ACOS Mitgliedschaften

Lage und Anfahrt

Das ACOS Praxisklinik befindet sich im Neckaturm, im Zentrum von Heilbronn .

Unseren Patienten bieten wir praxiseigene Stellplätze in der Tiefgarage des Neckarturms (Einfahrt IBIS Hotel).

Die Haltestelle "Kurt-Schumacher Platz" der S-Bahnen und Buslinien befindet sich direkt vor der Eingangstür zum Neckarturm, der Hauptbahnhof ist 200 Meter entfernt.

Für Patienten mit längerer Anfahrt und mehreren Behandlungen oder Kontrollterminen beispielsweise nach Operationen bieten das INSEL Hotel und das IBIS Hotel Patienten direkt neben der Praxis als mögliche Option die Annehmlichkeiten moderner Hotelerie.

  • Hbf. Heilbronn 200 m
  • Stadtbahnhaltestelle Kurt-Schumacher-Platz
  • Bushaltestelle der Linien 1, 5, 8, 10, 12, 13, 61, 62, 63, N1, N2, 604, 681
  • Parkplätze für Patienten Einfahrt IBIS Hotel

Erfahrung schafft Vertrauen

Viele Breitensportler, Athleten, Leistungs- und Spitzensportler der Region vertrauen der Expertise der Spezialisten der ACOS Praxisklinik. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und hohen Spezialisierung geniessen die ACOS Ärzte überregional einen hervorragenden Ruf.

Seit über 20 Jahren betreuen wir die Profis der Heilbronner Falken. Im Tennis betreuen unsere Spezialisten seit über 10 Jahren die ATP-Challenger Turniere der Region, die Heilbronn Open und den Neckarcup Heilbronn.

Als Mitglieder des FIFA Medical Teams betreut unserer Ärzteteam Spitzensportler, Fussballmanschaften und seit mehreren Jahren den Bundesliga Cup. Wir beraten Trainer und Manager zu den Themen Prävention, um Verletzungsraten senken zu können.

Mannschaftsärzte
der Falken seit 2003

Weitere Informationen

ACOS Newsletter Anmeldung

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 18:00
Di. 08:00 - 18:00
Mi. 08:00 - 14:00
Do. 08:00 - 18:00
Fr. 08:00 - 18:00
Sa. n.V.

ACOS Praxisklinik Heilbronn
Bahnhofstraße 1
74072 Heilbronn
Kontakt Praxis
07131 / 89 88 86 0
Kontakt Praxisklinik + OP
07131 / 89 88 86 70

www.ihre-orthopaeden.de
info@ihre-orthopaeden.de

Copyright © 2020 ACOS Praxisklinik | Impressum | Datenschutzerklärung